Internationale Forschungstelle Mehrsprachigkeit
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mehrsprachige Erziehung

Abdelilah-Bauer, Barbara (2012). Zweisprachig aufwachsen: Herausforderung und Chance für Kinder, Eltern und Erzieher. 2. Aufl. München: Beck.

Baker, Colin (2007). Zweisprachigkeit zu Hause und in der Schule: Ein Handbuch für Erziehende. Engelschoff: Verlag auf dem Ruffel.

Baumgartner, Bogumila (2010). Gelebte Zweisprachigkeit: Wie erziehe ich mein Kind zweisprachig? Berlin: RabenStück.

Chilla, Solveig; Rothweiler, Monika & Babur, Ezel (2010). Kindliche Mehrsprachigkeit. Grundlagen, Störungen, Diagnostik. München: Reinhardt.

De Houwer, Annick (2009). Bilingual First Language Acquisiton. Bristol et al.: Multilingual Matters.

Gogolin, Ingrid et al. (2011). Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FÖRMIG: Bilanz und Perspektiven eines Modellprogramms. FÖRMIG-Edition Bd. 7. Waxmann.

Grosjean, François (2010). Bilinual: Life and Reality. Harvard: Harvard University Press.

Hölscher, Petra & Roche, Jörg (2012). Kinderakademie – Zum Lernen Verlocken. Kompetenzerweiterung in sozialen, demokratischen und sprachlichen Fähigkeiten. Donauwörth: Auer. [Inklusive Lehrfilm-DVD ]

Jiménez, Inés María (2015). Mit Sprachen umhüllen: Praktische Tipps für die bilinguale Erziehung. Pulheim: SchauHoer.

King, Kendall & Mackey, Alison (2009). Erfolgreich zweisprachig: Ein praktischer Ratgeber für Eltern. Berlin: Parthas.

Kiziak, Tanja; Kreuter, Vera & Klingholz, Reiner (2012). Dem Nachwuchs eine Sprache geben: Was frühkindliche Sprachförderung leisten kann. Discussion Paper 6. Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

Leist-Villis, Anja (2008). Elternratgeber Zweisprachigkeit: Informationen & Tipps zur zweisprachigen Entwicklung und Erziehung von Kindern. Tübingen: Stauffenburg.

Lengyel, Drorit & Ilić, Vesna (im Druck)(2013). „Frühkindliche Bildung“. In: Marschke, Britta & Brinkmann, Heinz Ulrich (Hrsg.). Handbuch Migrationsarbeit. 2. Aufl. Wiesbaden: VS-Verlag.

List, Gudula (2011). Spracherwerb und die Ausbildung kognitiver und sozialer Kompetenzen. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WIFF). Frankfurt am Main: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Montanari, Elke (2012). Mit zwei Sprachen groß werden: Mehrsprachige Erziehung in Familie, Kindergarten und Schule. 10. Aufl. München: Kösel.

Montanari, Elke (2007). Mit zwei Sprachen groß werden. In: Arbeitsgemeinschaft Pädagogische Zeitschrift. Forum Schule heute (Hrsg.). Bozen 5/2007. S. 8-9.

Panagiotopoulou, Argyro (2016). Mehrsprachigkeit in der Kindheit: Perspektiven für die frühpädagogische Praxis. WIFF Expertisen, Band 46. München: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Rothweiler, Monika & Ruberg, Tobias (2011). Der Erwerb des Deutschen bei Kindern mit nichtdeutscher Erstsprache. Eine Expertise der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WIFF). Frankfurt am Main: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Tracy, Rosemarie (2007). Wie Kinder Sprachen lernen: Und wie wir sie dabei unterstützen können. Tübingen: Narr.

Triarchi-Herrmann, Vassilia (2012). Mehrsprachige Erziehung: Wie Sie Ihr Kind fördern. 3. überarb. Aufl. München: Ernst Reinhardt.

Wagner, Petra (2008). Handbuch Kinderwelten: Vielfalt als Chance – Grundlagen einer vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung. Freiburg: Herder.

Zwahlen, Amanda (2008). Identitätsbildung bei Kindern aus bilingualen Familien. GRIN.