Internationale Forschungstelle Mehrsprachigkeit
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mehrsprachigkeit in der Schule

Ballis, Anja (2010). Schriftsprachliche Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund: Eine Studie über Schüler(innen) der Sekundarstufe I unter besonderer Berücksichtigung der Jahrgangsstufen 5 bis 7. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

Belke, Gerlind (2012). Mehr Sprache(n) für alle: Sprachunterricht in einer vielsprachigen Gesellschaft. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Duarte, Joana; Gogolin, Ingrid & Kaiser, Gabriele (2011). "Sprachlich bedingte Schwierigkeiten von mehrsprachigen Schülerinnen und Schülern bei Textaufgaben". In: Prediger, Susanne & Özdil, Erkan (Hrsg.). Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit: Stand und Perspektiven der Forschung und Entwicklung in Deutschland. [Mehrsprachigkeit, Band 32]. Münster u.a.: Waxmann, S.33-53.

Erfurt, Jürgen; Leichsering, Tatjana & Streb, Reseda (Hrsg.)(2013). Mehrsprachigkeit und Mehrschriftlichkeit: Sprachliches Handeln in der Schule. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie (83). Duisburg: Universitätsverlag Rhein-Ruhr.

Franceschini, Rita (2013). "Die Entwicklung dreisprachiger Schreibkompetenzen: Resultate aus den ladinischsprachigen Tälern Südtirols". In: Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie (83). Mehrsprachigkeit und Mehrschriftlichkeit: Sprachliches Handeln in der Schule, S.57 - 77.

Franceschini, Rita & Duarte, Joana (2014).Spracherwerb: Schreiben. Stuttgart: Metzler.

Gogolin, Ingrid (2013). "Mehrsprachigkeit und bildungssprachige Fähigkeiten". In: Gogolin, Ingrid et al. (Hrsg.). Herausforderung Bildungssprache und wie man sie meistert. Münster u. a.: Waxmann, S.7-19.

Gogolin, Ingrid (2012). "Sprachliche Bildung im Mathematikunterricht". In: Blum, Werner; Borromeo Ferri, Rita & Maaß, Katja (Hrsg.). Mathematikunterricht im Kontext von Realität, Kultur und Lehrerprofessionalität. Festschrift für Gabriele Kaiser. Wiesbaden: Springer, S.157-165.

Gogolin, Ingrid et al. (2011). "Ganztagsschulbesuch und Integration von Kindern mit Migrationshintergrund im Primarbereich. Erste Näherungen an empirische Befunde einer vergleichenden Untersuchung". In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Sonderband, Volume 14, Supplement 3, S.163-183.

Gogolin, Ingrid (2009). "Bilinguale Schulen". In: Blömeke, Sigrid et al. (Hrsg.). Handbuch Schule. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (UTB), S.414-417.

Gogolin, Ingrid (2009). „Lernen, das Gespräch zwischen den Sprachen zu führen: Über die Förderung von Mehrsprachigkeit als Aufgabe des Deutschunterrichts“. In: Schneider, Günther & Clalüna, Monika (Hrsg.). Mehr Sprache - mehrsprachig - mit Deutsch: Didaktische und politische Perspektiven. Beiträge zur XII. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer, 30. Juli bis 4. August 2001 in Luzern. München: Iudicium, S.53-63.

Gogolin, Ingrid (2008). „Durchgängige Sprachförderung“. In: Bainski, Christiane & Krüger-Potratz, Marianne (Hrsg.). Handbuch Sprachförderung. Essen: Neue Deutsche Schule Verlag, S.13-21.

Gogolin, Ingrid (2008). „Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund – ein länderübergreifendes Programm zur Optimierung der Sprachbildung“. In: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, S.65-75.

Graf, Peter & Fernández-Castillo, Antonio (Hrsg.) (2011). Schüler auf dem Weg nach Europa: Interkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit in der Schule. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Grießhaber, Wilhelm & Kalkavan, Zeynep (Hrsg.)(2012). Orthographie- und Schriftspracherwerb bei mehrsprachigen Kindern. Freiburg i. Br.: Fillibach.

Haring, Sabine A. (2010). "Integration und Mehrsprachigkeit an Schulen: Chancen und Herausforderungen". In: Christlich-pädagogische Blätter. 123 (2010) 3, S.156-162.

Krifka, Manfred et al. (Hrsg.)(2014). Das mehrsprachige Klassenzimmer: Über die Muttersprachen unserer Schüler. Berlin & Heidelberg: Springer.

Lengyel, Drorit (2012). Unterrichtsinteraktion in sprachlich heterogenen Klassen. In: Fürstenau, Sara (Hrsg.): Interkulturelle Pädagogik und sprachliche Bildung. Wiesbaden: VS-Verlag, S.143-161.

Lengyel, Drorit (2010). Bildungssprachförderlicher Unterricht in mehrsprachigen Lernkonstellationen. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 13. Jg./4. Themenheft Mehrsprachigkeit, S.593-608.

Reich, Hans H. & Krumm, Hans-Jürgen (2013). Sprachbildung und Mehrsprachigkeit: Ein Curriculum zur Wahrnehmung und Bewältigung sprachlicher Vielfalt im Unterricht. Münster et al.: Waxmann.

Sarter, Heidemarie (2013). Mehrsprachigkeit und Schule: Eine Einführung. Darmstadt: WBG [Einführung Erziehungswissenschaften].

Schwippert, Knut; Wendt, Heike & Tarelli, Irma (2012). "Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund". In Bos, Wilfried et al. (Hrsg.). IGLU 2011: Lesekompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann, S.191-207.

Wegner, Anke & Dirim, Inci (Hrsg.)(2015). Mehrsprachigkeit und Bildungsgerechtigkeit: Erkundungen einer didaktischen Perspektive. Band 1. Opladen, Berlin & Toronto: Budrich. [Mehrsprachigkeit und Bildung].

Woerfel, Till; Koch, Nikolas; Yilmaz Woerfel, Seda & Riehl, Claudia Maria (2014). "Mehrschriftlichkeit bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern: Wechselwirkungen und außersprachliche Einflussfaktoren". In: LiLi - Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik - Spracherwerb: Schreiben, 43/174, S.44-65.